Notice AEG Electrolux AN912505I

Notice AEG Electrolux AN912505I

Mode d'emploi AEG Electrolux AN912505I disponible.

Groupe d'entraide des utilisateurs AEG Electrolux AN912505I

Bienvenue dans le groupe d'entraide des utilisateurs
AEG Electrolux AN912505I

Le groupe d'entraide AEG Electrolux AN912505I vous donne des conseils d'utilisation, solutions aux problèmes de fonctionnement, entretien et assistance pour votre Congélateur. Rejoignez GRATUITEMENT notre groupe d'entraide AN912505I pour vous aider à mieux utiliser votre Congélateur AEG Electrolux. Le SAV entre consommateurs donne accès à différents services pour votre AEG Electrolux AN912505I : accès à la notice AN912505I et mode d'emploi pdf, manuel d'utilisation en français, avis consommateur et forum actif. Soyez le premier membre actif de ce groupe d'entraide.

AEG Electrolux AN912505I

Documentation disponible sur votre produit

Notice disponible après inscription gratuite au groupe d'entraide

Manuel/Notice/Mode d'emploi | 806 K | Français
Questions/Réponses, FAQ, Support | Français

Pas de vidéo disponible

« g 6 FROSTMATIC-Funktion 7 Temperaturwarnung 7 Alarm Offene Tür 7 Erste Inbetriebnahme 7 Reinigung des Innenraums 7 Täglicher Gebrauch 8 Einfrieren frischer Lebensmittel 8 Lagerung gefrorener Produkte 8 Gefrierkalender 8 Auftauen 8 Eiswürfelbereitung 8 Kälteakku(s) 9 Hilfreiche Hinweise und Tipps 9 Hinweise zum Einfrieren 9 Hinweise zur Lagerung gefrorener Produkte 9 Reinigung und Pflege 10 Regelmäßige Reinigung 10 Abtauen des Gefrierschranks 10 Stillstandzeiten 10 Was tun, wenn … 11 Schließen Sie die Tür 12 Technische Daten 12 Gerät aufstellen 13 Aufstellung 13 Elektrischer Anschluss 13 Anforderungen an die Belüftung 13 Hinweise zum Umweltschutz 14 Änderungen vorbehalten Sicherheitshinweise Lesen Sie zu Ihrer Sicherheit und für die optimale Geräteanwendung vor der Installation und dem Gebrauch des Gerätes die vorliegende Benutzerinformation aufmerksam durch, einschließlich der Ratschläge und Warnungen. Es ist wichtig, dass zur Vermeidung von Fehlern und Unfällen alle Personen, die das Gerät benutzen, mit der Bedienung und den Sicherheitsvorschriften vertraut sind. Heben Sie die Benutzerinformation gut auf und übergeben Sie sie bei einem Weiterverkauf des Gerätes dem neuen Besitzer, so dass jeder während der gesamten Lebensdauer des Gerätes über Gebrauch und Sicherheit informiert ist. 2InhaltHalten Sie sich zu Ihrer Sicherheit und zum Schutz Ihres Eigentums strikt an die Vorsichts- maßnahmen der vorliegenden Benutzerinformation, da der Hersteller bei Missachtung derselben von jeder Haftung freigestellt ist. Sicherheitshinweis •Das Gerät darf von Personen (einschließlich Kindern), deren physische, sensorische Fä- higkeiten und deren Mangel an Erfahrung und Kenntnissen einen sicheren Gebrauch des Gerätes ausschließen nur unter Aufsicht oder nach ausreichender Einweisung durch eine verantwortungsbewusste Person benutzt werden, die sicherstellt, dass sie sich der Ge- fahren des Gebrauchs bewusst sind. Kinder müssen beaufsichtigt werden, damit sie nicht am Gerät herumspielen können. •Halten Sie das Verpackungsmaterial unbedingt von Kindern fern. Erstickungsgefahr! •Ziehen Sie vor der Entsorgung des Gerätes den Netzstecker, schneiden Sie das Netzkabel (so nah wie möglich am Gerät) ab und entfernen Sie die Tür, so dass spielende Kinder vor elektrischem Schlag geschützt sind und sich nicht in dem Gerät einschließen können. •Wenn dieses Gerät mit magnetischer Türdichtung ein älteres Modell mit Schnappver- schluss (Türlasche) an der Tür oder auf dem Deckel ersetzt, machen Sie den Schnapp- verschluss vor dem Entsorgen des Altgerätes unbrauchbar. So verhindern Sie, dass das Gerät nicht zu einer Todesfalle für Kinder wird. Allgemeine Sicherheitshinweise VORSICHT! Die Belüftungsöffnungen müssen immer frei von Hindernissen sein. •Das Gerät ist für die Aufbewahrung von Lebensmitteln und/oder Getränken in einem normalen Haushalt bestimmt, wie in den vorliegenden Bedienungsanweisungen be- schrieben wird. •Benutzen Sie keine mechanischen oder sonstigen Hilfsmittel, um den Abtauprozess zu beschleunigen. •Verwenden Sie keine anderen Elektrogeräte (wie Speiseeisbereiter) in Kühlgeräten, wenn solche Geräte nicht ausdrücklich vom Hersteller für diesen Zweck zugelassen sind. •Achten Sie darauf, den Kühlkreislauf nicht zu beschädigen. •Das Kältemittel Isobutan (R600a) im Kältekreislauf des Gerätes ist ein natürliches und sehr umweltfre... »

Activité de ce groupe d'entraide

Note moyenne du groupe
Soyez le premier à noter ce produit
Durée moyenne d’utilisation
-
Pas d'avis consommateur
Donnez votre avis
Aucune discussion
Lancez la discussion !
Aucune opinion sur AEG Electrolux
Donner votre opinion sur AEG Electrolux
En cours...