Notice BOSCH THERMOTECHNOLOGIE REKM210

Notice BOSCH THERMOTECHNOLOGIE REKM210

Mode d'emploi BOSCH THERMOTECHNOLOGIE REKM210 disponible.

Groupe d'entraide des utilisateurs BOSCH THERMOTECHNOLOGIE REKM210
179 membres dans ce groupe pour vous aider
Trouver de l'aide en rejoignant le Groupe d'entraide des
utilisateurs de votre produit REKM210

Bienvenue dans le groupe d'entraide des utilisateurs
BOSCH THERMOTECHNOLOGIE REKM210

Besoin d'aide pour l'utilisation de votre BOSCH THERMOTECHNOLOGIE REKM210 ? Le groupe d'entraide BOSCH THERMOTECHNOLOGIE REKM210 vous donne des conseils d'utilisation, solutions aux problèmes d’entretien, fonctionnement et assistance pour votre Climatiseur - Ventilateur. Rejoignez notre groupe d'entraide REKM210 qui compte 179 membre(s). L'inscription GRATUITE vous donne accès à différents services pour votre Climatiseur - Ventilateur : accès à la notice REKM210 et mode d'emploi pdf BOSCH THERMOTECHNOLOGIE REKM210, manuel d'utilisation en français, 17 avis consommateur et 30 discussion(s) de forum actif comprenant 52 participant(s), guide de l'utilisateur, photos, vidéos et SAV entre consommateurs.

BOSCH THERMOTECHNOLOGIE REKM210

Dernières actualités du groupe d'entraide BOSCH THERMOTECHNOLOGIE REKM210

Nouvelles questions du forum

Nouveaux avis

Nouveaux membres

  • lauranny  depuis le 30/08/2017 - Expertise (non renseigné) - Utilisateur depuis (non renseigné)
  • Nicohanguk  depuis le 28/08/2017 - Expertise débutant - Utilisateur depuis entre 1 et 2 ans

Les membres les plus actifs

  • louiseat, 14 contributions dans ce forum d'entraide

Documentation disponible sur votre produit

Notice disponible après inscription gratuite au groupe d'entraide

Manuel/Notice/Mode d'emploi | 1 818 K | Français

Pas de lien disponible

Pas de vidéo disponible

« .......................................................8 Möglichkeiten der Warmluftabführung........................9 Entfeuchten..............................................................10 Luftreinigung.............................................................10 Pflege und Wartung Reinigung..................................................................11 Vor der Inbetriebnahme zu Saisonbeginn................11 Garantiebedingungen............................................12 Überlegungen, die Ihnen einen Anruf beimKundendienst ersparen können...........................14 Technische Daten...................................................15Entsorgung derVerpackung oBitte entsorgen Sie die Verpackungumweltfreundlich. oUnsere Produkte werden für den Versandsorgfältig in umweltfreundliche Materialienverpackt. Die Verpackungsmaterialien könnenrecyclet werden. oMit der Wiederverwendung vonVerpackungsmaterialien leisten Sie einen Beitragzur Abfallverminderung und zur Einsparung vonwertvollen Rohstoffen. oIn Deutschland können Sie die Verpackung aufjeden Fall an dem Ort abgeben, an dem Sie dasGerät gekauft haben. Ihr Händler übernimmt fürSie die weitere Entsorgung. Wichtige Hinweise Entsorgung Ihresalten Gerätes oZiehen Sie den Netzstecker aus der Steckdoseund schneiden Sie das Netzkabel ab. oDie Geräte enthalten Kältemittel, die gemäß dengeltenden gesetzlichen Bestimmungen entsorgtwerden müssen. oWerfen Sie das Gerät nicht einfach weg, sonderngeben Sie es ab. Für eine eventuelle Abholungsetzen Sie sich mit Ihrer Gemeinde- oderStadtverwaltung oder anderen zuständigenStellen in Verbindung. Vor derInbetriebnahmeIhres Gerätes 4 oLesen Sie die Bedienungsanleitung aufmerksamdurch, bevor Sie das Gerät zum ersten Malbenutzen. Die Anleitung enthält nicht nur wichtigeInformationen für den Gebrauch, sondern auchwichtige Hinweise für Ihre persönliche Sicherheitund die Instandhaltung des Geräts. oHeben Sie die Bedienungsanleitung auf. Siekönnte für einen anderen Anwender nützlich sein. oSchalten Sie kein beschädigtes Gerät ein.ImFehlerfall das Gerät vom Netz trennen. oAufstellung und Anschluss Ihres Geräts müssengemäß den Montageanweisungen und dengeltenden Bestimmungen durchgeführt werden.Die Nichtbeachtung dieser Anleitung kann zueinem Verlust der Garantieansprüche führen. oUnsere Geräte erfüllen die gültigenSicherheitsnormen. Reparaturen dürfen nur vonkompetenten, sachverständigen Technikernausgeführt werden, denn Ihre Sicherheit steht aufdem Spiel. oStellen Sie sicher, dass der Verschlussstopfenden Wasserablauf ordnungsgemäß verschließt. Vorstellung Ihres neuen Gerätes Gerätebeschreibung 5 Hauptfilter Klimagerät Spezialfilter Luftaustrittsdüse Befestigungsbandmit Fenstersauger Abluftschlauch Lufteinlassöffnung Wasserablassschlauch Kabelfach Öffnung zum Ablassen des Kondenswassers Ablassöffnung und Ablasshebel zum Ablassen des Wassers imEntfeuchtungsbetrieb Befestigungshaken für denAbluftschlauch Typenschild6 Bedienfeld Hebel zum Einstellen des LuftstromsThermostat Funktions-Wahlschalter Gerät außer Betrieb Maximaler Kühlbetrieb Leiser Kühlbetrieb Entfeuchtungsbetrieb Signallampe Luftumwälzung leise zur Luftreinigung Luftumwälzung maximalzur Luftreinigung7 Betriebsbedingungen oDieses Klimagerät ist für einen Anschluß an einStromnetz mit 220/240 V und 50 Hz ausgelegt.Die Netzsteckdose muß geerdet sein. oAbsicherung durch 10 Aträge. oEventuell verwendete Verlängerungskabelmüssen geerdet sei... »

En cours...