Notice FAGOR 4CC-130EX

Notice FAGOR 4CC-130EX

Mode d'emploi FAGOR 4CC-130EX disponible.

Groupe d'entraide des utilisateurs FAGOR 4CC-130EX

Bienvenue dans le groupe d'entraide des utilisateurs
FAGOR 4CC-130EX

Le groupe d'entraide FAGOR 4CC-130EX vous donne des conseils d'utilisation, solutions aux problèmes de fonctionnement, entretien et assistance pour votre Hotte. Rejoignez GRATUITEMENT notre groupe d'entraide 4CC-130EX pour vous aider à mieux utiliser votre Hotte FAGOR. Le SAV entre consommateurs donne accès à différents services pour votre FAGOR 4CC-130EX : accès à la notice 4CC-130EX et mode d'emploi pdf, manuel d'utilisation en français, avis consommateur et forum actif. Soyez le premier membre actif de ce groupe d'entraide.

FAGOR 4CC-130EX

Dernières actualités du groupe d'entraide FAGOR 4CC-130EX

Nouvelles questions du forum

Lancez la discussion

Nouveaux avis

Nouveaux membres

  • nogopet376  depuis le 14/12/2020 - Expertise (non renseigné) - Utilisateur depuis (non renseigné)
  • lafouine41  depuis le 20/02/2016 - Expertise (non renseigné) - Utilisateur depuis (non renseigné)

Documentation disponible sur votre produit

Notice disponible après inscription gratuite au groupe d'entraide

Manuel/Notice/Mode d'emploi | 743 K | Français
Site Web Marque | Français
Questions/Réponses, FAQ, Support | Français

Pas de vidéo disponible

« darauf achten, dass der Bügel E der Haube oberhalb des Bügels D des Hängeschranks positioniert wird (Abb. 5). Das Stromkabel durch das dafür hergestellte Loch führen. 5.Die Haube durch zwei Schrauben (eine pro Seite) am vorderen Ende befestigen (Abb. 5). 6.Den elektrischen Anschluss an das Stromnetz des Haushalts vornehmen, das Stromnetz muss bis zur Vollendung der Installation stromlos gesetzt sein. 7.Wenn die Haube nicht ganz genau mit der Unterkante des Hängeschranks abschließen sollte, die Position korrigieren, indem die Schrauben P der an der Haube angebrachten Bügel E (Abb. 2) gelockert werden, dann ist es möglich, die genaue Übereinstimmung zwischen Haube und Hängeschrank herzustellen, anschließend die Schrauben wieder festziehen. 8.Den Lauf des ausziehbaren Fachs durch Einstellen der zwei Anschläge F nach der Tiefe des Hängeschranks ausrichten (Abb. 6). Auf diese Weise ist es möglich, die Stirnseite auf Kante mit dem Hängeschrank zu setzen (Abb. 6). a. die Schrauben der Anschläge F lockern; b. die Anschläge je nach Notwendigkeit nach hinten oder nach vorn verschieben; c. die Schrauben der Anschläge festziehen. 9.Auf den mitgelieferten Anschlussring C ein Abluftrohr montieren, vorzugsweise mit einem Durchmesser, welcher dem des Anschlussrings entspricht (Abb. 7). Das Abluftrohr muss lang genug sein, um bis nach außen zu reichen (Abluftversion) bzw. bis an die Decke des Hängeschranks (Umluftversion). 10.Den Anschlussring C am oberen Luftaustritt der Haube befestigen (Einschnappmechanismus). Um die Installation zu vereinfachen, ist der Ring mit einer Markierung G versehen, die in die dafür vorgesehene Führungsnut H am oberen Luftaustritt eingepasst werden muss. 11. Die Installation des Abluftrohrs fertigstellen. 12.Die Fettfilter wieder einsetzen, die Haube an das Stromnetz anschließen und den ordnungsgemäßen Betrieb prüfen. Elektrischer Anschluss Die Netzspannung muss der Spannung entsprechen, die auf dem Typenschild im Inneren der Haube angegebenen ist. Wenn die Küchenhaube mit einem Netzstecker ausgestattet ist, diesen an eine den gültigen Normen entsprechende, jederzeit zugängliche Steckdose anschliessen. Wenn die Haube nicht mit einem Netzstecker ausgestattet ist, muss sie direkt an das Stromnetz angeschlossen werden. Dazu einen zweipoligen normierten Schalter anbringen, dessen geöffnete Anschlusstellen mindestens 3 mm auseinanderliegen müssen (gut zugänglich). Installierung Die Dunstabzugshaube muss in einem Abstand von mindestens 50 cm über einem Elektroherd und von mindestens 65 cm über einem Gasherd oder kombinierten Herd angebracht werden. Die Haube verfügt über einen oberen Luftaustritt B (Abb. 2) zum Ableiten der Küchengerüche nach außen (Abluftbetrieb- Abluftrohr und Rohrschellen werden nicht geliefert). Ist eine Ableitung von Rauch und Kochdämpfen ins Freie nicht möglich, kann die Haube im Umluftbetrieb arbeiten; in diesem Fall muss ein Aktivkohlefilter montiert werden (bei Modellen mit zwei Saugmotoren sind zwei Aktivkohlefilter notwendig), auf den Anschlussring C (Abb. 7) wird ein Abluftrohr zur Ableitung der Dämpfe auf der Oberseite des Hängeschranks montiert (Abluftrohr und Rohrschellen werden nicht mitgeliefert). Modelle ohne Saugmotor funktionieren nur mit Abluftbetrieb und müssen an eine peripherische Saugeinheit (nicht mitgeliefert) angeschlossen werden. Einleitende Informationen zur Installation der Dunstabzugshaube: Vor dem Anschluss... »

Activité de ce groupe d'entraide

Note moyenne du groupe
3 étoiles
Durée moyenne d’utilisation
Avis consommateur
1 avis
Aucune discussion
Lancez la discussion !
Aucune opinion sur FAGOR
Donner votre opinion sur FAGOR
En cours...