Notice ARIETE Stiromatic 3000 Pro 6263

Notice ARIETE Stiromatic 3000 Pro 6263

Mode d'emploi ARIETE Stiromatic 3000 Pro 6263 disponible.

Groupe d'entraide des utilisateurs ARIETE Stiromatic 3000 Pro 6263

Bienvenue dans le groupe d'entraide des utilisateurs
ARIETE Stiromatic 3000 Pro 6263

Le groupe d'entraide ARIETE Stiromatic 3000 Pro 6263 vous donne des conseils d'utilisation, solutions aux problèmes de fonctionnement, entretien et assistance pour votre Centrale vapeur. Rejoignez GRATUITEMENT notre groupe d'entraide Stiromatic 3000 Pro 6263 pour vous aider à mieux utiliser votre Centrale vapeur ARIETE. Le SAV entre consommateurs donne accès à différents services pour votre ARIETE Stiromatic 3000 Pro 6263 : accès à la notice Stiromatic 3000 Pro 6263 et mode d'emploi pdf, manuel d'utilisation en français, avis consommateur et forum actif. Soyez le premier membre actif de ce groupe d'entraide.

ARIETE Stiromatic 3000 Pro 6263

Dernières actualités du groupe d'entraide ARIETE Stiromatic 3000 Pro 6263

Nouvelles questions du forum

Nouveaux avis

Nouveaux membres

  • patou59880  depuis le 20/07/2018 - Expertise débutant - Utilisateur depuis plus de 5 ans
  • silhouette2018  depuis le 27/02/2018 - Expertise connaisseur - Utilisateur depuis plus de 5 ans

Documentation disponible sur votre produit

Notice disponible après inscription gratuite au groupe d'entraide

Manuel/Notice/Mode d'emploi | 1 023 K | Français

Pas de lien disponible

Pas de vidéo disponible

« besonders für Kinder beim Spielen mit dem Gerät gefährlich sein könnten. • DIE GEBRAUCHSANWEI-SUNG GUT AUFBEWAHREN! GERÄTEBESCHREIBUNG (Abb. 1)A - DampferzeugerB - Leuchtschalter HeizkesselC - Leuchtschalter BügeleD - DampfreglerE - BügeleisenablageF - SicherheitsverschlussG - MessbecherH - TrichterI - Stromkabel GEBRAUCHSANWEISUNGEN Füllen des Dampferzeugers vor dem GebrauchVERGEWISSERN SIE SICH VOR JEDEM AUFSCHRAUBEN DES VER-SCHLUSSES DES DAMPFERZEUGERS, DASS DER NETZSTECKER DES GERÄTES GEZOGEN IST (ABB.2) UND DASS ES NICHT UNTER DRUCK STEHT.Den Sicherheitsverschluss (F) aufschrauben. Mit Hilfe des Trichters eineinhalb Messbecher klares Leitungswasser in den Dampferzeuger (Abb. 3) giessen.Den Sicherheitsverschluss (F) wieder zuschrauben.Das Gerät ist mit einer Vorrichtung ausgestattet, die verhindert, dass mehr als 0,9 Liter in den Dampferzeuger gefüllt werden kann. Einschalten des GerätesBevor Sie das Gerät an das Stromnetz anschliessen bitte kontrollieren, ob die Daten auf dem Typenschild mit der Netzspannung übereinstimmen.Den Schalter (B) des Dampferzeugers drücken und rund 8 Minuten ab-warten, bis der Dampfdruck erreicht ist. Mit der Taste (C) das Bügeleisen einschalten.Anschliessend mit dem Tempera-turschalter (M) die gewünschte Temperatur einstellen. Sobald die Kontrolllampe (L) zum zweiten Mal au?euchtet, ist die gewählte Temperatur erreicht, und das Bügeleisen ist dann betriebsbereit.Bevor Sie den Dampf auf die zu bügelnde Wäsche richten, geben Sie zwei bis drei längere Dampfstösse gegen den Boden ab, um den Dampfaus-stoss zu stabilisieren (Abb. 4).Achtung! Niemals Dampf abgeben, solange das Eisen auf dem Abla-gegitter (E) steht.Lässt die Dampfabgabe beim Bügeln nach, geht die Wasserreserve zur Neige.Achtung! Der Dampferzeuger steht immer unter Druck. Auffüllen des Dampferzeugers während des GebrauchsWICHTIGER HINWEIS! Vor dem Aufschrauben des Verschlusses (F) den Dampferzeuger mit dem Schalter (B) abschalten.Die Taste (O) drücken und den gesamten Restdampf vollständig ablassen.Dabei das Bügeleisen nicht über die Bügeleisenablage halten.Durch Drücken der Taste (C) das Bügeleisen abschalten und den Netz-stecker ziehen (Abb. 2).Sehr vorsichtig den Verschluss des Dampferzeugers (F) aufschrauben. Bit-te warten Sie bis ein eventuelles Zischen aufhört, bevor Sie den Verschluss ganz aufdrehen (Abb. 5).Langsam den Dampferzeuger auffüllen und dabei die Menge von einein-halb Messbecher nicht überschreiten.Den Verschluss (F) nach rechts fest bis zum Anschlag zuschrauben.Nie den Verschluss aufdrehen, solange der Netzstecker nicht gezogen ist und der Dampferzeuger unter Druck steht.Nie den Verschluss beim Bügeln aufschrauben.Bei der ersten Benutzung des Gerätes kann eine leichte Rauchentwicklung auftreten; dabei handelt es sich um einen ganz normalen Vorgang, der nach kurzer Zeit verschwindet.Wurde das Bügeleisen mehrere Wochen nicht gebraucht, ist es ange-bracht, das Gerät in horizontaler Lage zu halten und 30 Sekunden lang die Dampftaste (P) zu betätigen, um die inneren Damp?eitungen zu reinigen.Diese Arbeit nicht über der Bügeleisenablage (E) ausführen.Für kurzes Bügeln braucht der Wasserbehälter nicht vollständig gefüllt zu werden; ein Messbecher (oder auch weniger) ist hierfür ausreichend, und es wird Zeit und Energie gespart. DampfregelungDas Gerät verfügt über einen Dampfregler (D), mit dem die abzugebende Dampfmenge von Null bis zur Höchstmenge - je nach Anforderung – ein-gestellt werden kann. Senkrecht bügelnUm Vorhänge... »

Activité de ce groupe d'entraide

Note moyenne du groupe
3 étoiles
Durée moyenne d’utilisation
Avis consommateur
27 avis
Aucune opinion sur ARIETE
Donner votre opinion sur ARIETE
En cours...