Notice BOSCH BGS6PRO1

Notice BOSCH BGS6PRO1

Mode d'emploi BOSCH BGS6PRO1 disponible.

Groupe d'entraide des utilisateurs BOSCH BGS6PRO1

Bienvenue dans le groupe d'entraide des utilisateurs
BOSCH BGS6PRO1

Le groupe d'entraide BOSCH BGS6PRO1 vous donne des conseils d'utilisation, solutions aux problèmes de fonctionnement, entretien et assistance pour votre Aspirateur. Rejoignez GRATUITEMENT notre groupe d'entraide BGS6PRO1 pour vous aider à mieux utiliser votre Aspirateur BOSCH. Le SAV entre consommateurs donne accès à différents services pour votre BOSCH BGS6PRO1 : accès à la notice BGS6PRO1 et mode d'emploi pdf, manuel d'utilisation en français, avis consommateur et forum actif. Soyez le premier membre actif de ce groupe d'entraide.

BOSCH BGS6PRO1

Dernières actualités du groupe d'entraide BOSCH BGS6PRO1

Nouvelles questions du forum

Nouveaux membres

  • JPDecaix  depuis le 26/01/2018 - Expertise (non renseigné) - Utilisateur depuis (non renseigné)
  • Damon301288  depuis le 01/05/2016 - Expertise (non renseigné) - Utilisateur depuis (non renseigné)

Documentation disponible sur votre produit

Notice disponible après inscription gratuite au groupe d'entraide

Manuel/Notice/Mode d'emploi | 4 420 K | Français
Site Web Marque | Français
Questions/Réponses, FAQ, Support | Français

Pas de vidéo disponible

« ean“* 13Zubehörfach 14Abstellhilfe an der Geräteunterseite 15Polsterdüse 16Fugendüse 17Reinigungspinsel 18Lamellen?lter 19Flusensieb 20Hartbodendüse* 21TURBO-UNIVERSAL®-Bürste für Böden* Ersatzteile und Sonderzubehör ATURBO-UNIVERSAL®-Bürste für PolsterBBZ42TB Bürsten und Saugen von Polstermöbeln, Matratzen, Autositzen, usw in einem Arbeitsgang. Besonders geeignet zum Aufsaugen von Tierhaaren. Antrieb der Bürstenwalze erfolgt über Saugstrom des Staubsaugers. Kein Elektroanschluss erforderlich. BTURBO-UNIVERSAL®-Bürste für BödenBBZ102TBB Bürsten und Saugen von kurz?origen Teppichen und Teppichböden bzw. für alle Beläge in einem Arbeitsgang. Besonders geeignet zum Aufsaugen von Tierhaaren. Antrieb der Bürsten- walze erfolgt über Saugstrom des Staubsaugers. Kein Elektroanschluss erforderlich. C Hartboden-DüseBBZ123HD Zum Saugen glatter Böden (Parkett, Fliesen, Terracotta,...) D Hartboden-DüseBBZ124HD Mit 2 rotierenden Bürstenrollen Zum P?egen wertvoller Hartböden und besserer Aufnahme von gro-bem Schmutz Bestimmungsgemäße Verwendung Dieser Staubsauger ist für den Gebrauch im Haushalt und nicht für gewerbliche Zwecke bestimmt. Den Staubsauger ausschließlich gemäß den Angaben in die- ser Gebrauchsanweisung verwenden. Der Hersteller haftet nicht für eventuelle Schäden, die durch nicht bestimmungsgemäßen Gebrauch oder falsche Bedienung verursacht werden. Deshalb beachten Sie bitte unbedingt die nachfolgen- den Hinweise! Der Staubsauger darf nur bedient werden mit: Original-Ersatzteilen, -Zubehör oder -Sonderzubehör Um Verletzungen und Schäden zu vermeiden, darf der Staubsauger nicht benutzt werden für: das Absaugen von Menschen oder Tieren. das Aufsaugen von: -Kleinlebewesen (z. B. Fliegen, Spinnen, ...). -gesundheitsschädlichen, scharfkantigen, heißen oder glühenden Substanzen. -feuchten oder ?üssigen Substanzen. -leicht ent?ammbaren oder explosiven Stoffen und Gasen. -Asche, Ruß aus Kachelöfen und Zentral-Heizungs- anlagen. -Tonerstaub aus Druckern und Kopierern. *je nach Ausstattung 3 Altgerät Altgeräte enthalten vielfach noch wertvolle Materiali- en. Geben Sie deshalb Ihr ausgedientes Gerät bei Ihrem Händler bzw. einem Recyclingcenter zur Wie- derverwertung ab. Aktuelle Entsorgungswege erfra- gen Sie bitte bei Ihrem Händler oder Ihrer Gemeinde- verwaltung. ! Bitte beachten Die Netzsteckdose muss über eine Sicherung von mindestens 16 A abgesichert sein. Sollte die Sicherung beim Einschalten des Gerätes ein-mal ausgelöst werden, so kann dies daran liegen, dass gleichzeitig andere Elektrogeräte mit hohem Anschlusswert am gleichen Stromkreis angeschlos- sen sind. Das Auslösen der Sicherung ist vermeidbar, indem Sie vor dem Einschalten des Gerätes die niedrigste Leistungsstufe einstellen und erst danach eine höhe- re Leistungsstufe wählen. Inbetriebnahme Bild ?Saugschlauchstutzen in die Saugöffnung des Gerätes schieben. Bitte auf richtigen Sitz achten – der ange- spritzte Haken am Schlauchstutzen muss in die Aus- sparung in der Saugöffnung eintauchen und hörbar verrasten. Bild a)Handgriff in das Saug- / Teleskoprohr schieben. Zum Lösen der Verbindung Handgriff etwas drehen und aus dem Rohr ziehen. b)Handgriff bis zum Einrasten in das Teleskoprohr schieben. Zum Lösen der Verbindung Entriegelungs- hülse drücken und Handgriff herausziehen. Bild a)Teleskoprohr in den Stutzen der Bodendüse stecken. Zum Lösen der Verbindung Rohr etwa... »

Activité de ce groupe d'entraide

Note moyenne du groupe
Soyez le premier à noter ce produit
Durée moyenne d’utilisation
Avis consommateur
1 avis
Aucune opinion sur BOSCH
Donner votre opinion sur BOSCH
En cours...