Notice SCHUBERTH C3

Manuel SCHUBERTH C3 disponible gratuitement après inscription

Le groupe d'entraide SCHUBERTH C3 est ravi de partager cette notice avec vous

Notice d’utilisation de votre SCHUBERTH C3. La notice vous renseigne sur l’utilisation, donne des solutions aux problèmes d’entretien, de fonctionnement et d’assistance pour votre C3.

Notices - manuels - modes d'emploi disponibles pour SCHUBERTH C3 après inscription au groupe d'entraide

Aperçu de la notice

Extrait de la notice

istungsfähigkeit des Helms erheblich reduzieren. Die Motorradverkleidung sollte so ange- passt sein, dass die abgehende Wirbelschicht nicht direkt auf die Helmunterseite trifft. 6. AERODYNAMIK Alle SCHUBERTH Motorrad- und Rennsporthelme werden im SCHUBERTH eigenen Windkanal unter wissenschaftlich genau de? nierten Bedingungen entwickelt und optimiert. Der C3 ist speziell für die Touren- und Sporttourenfahrer-Sitzhaltung eingestellt und liegt ruhig im Luftstrom. Auch bei höheren Geschwindigkeiten entwickelt der C3 praktisch keinen Auftrieb. Weitere charakteristische Eigen- schaften des C3 sind ein verbesserter Luftwiderstand und eine hohe Richtungsstabilität. Bei unverkleideten Motorrädern wird zudem das Buffeting* deutlich minimiert. * Rütteln des umströmten Körpers im Luftstrom. Achtung: Bitte beachten Sie, dass die – bei verkleideten Motorrädern im Randbereich des (durch die Verkleidung) erzeugten Windschattens – auftretenden starken Luftverwirbelungen die aerodynamischen Eigenschaften eines Helms erheblich verändern können. 7. AEROAKUSTIK Auf die aeroakustischen Eigenschaften haben wir beim C3 besonderen Wert gelegt, ohne Einschränkungen beim Tragekomfort in Kauf zu nehmen. Verschiedene im SCHUBERTH Windkanal entwickelte Maßnahmen (u. a. die spezielle Anpassung des Windabweisers im Kinnbereich und die Formgebung des Akustikkragens) sowie die Auswahl besonderer Materialien sorgen für Zugfreiheit und einen leisen Helm**. Hierdurch wird ein entspannteres Fahren – insbesondere auf längeren Strecken – und damit eine größere Konzentrationsfähigkeit ermöglicht. D. DER HELM16 deutsch 17 Tipp: Um einen möglichst leisen Helm zu erhalten, ist die Passform auf der Helmunterseite extrem wichtig. Sorgen Sie für ei...

En cours...