Notice SWITEL DE 362 Duo

Notice SWITEL DE 362 Duo

Mode d'emploi SWITEL DE 362 Duo disponible.

Groupe d'entraide des utilisateurs SWITEL DE 362 Duo
3 membres dans ce groupe pour vous aider
Trouver de l'aide en rejoignant le Groupe d'entraide des
utilisateurs de votre produit DE 362 Duo

Bienvenue dans le groupe d'entraide des utilisateurs
SWITEL DE 362 Duo

Le SAV entre consommateurs du groupe d’entraide SWITEL DE 362 Duo vous permet de recevoir des solutions aux problèmes d’utilisation, conseils d’entretien, fonctionnement et assistance pour votre Téléphone fixe SWITEL. Rejoignez GRATUITEMENT le groupe d'entraide DE 362 Duo qui compte 3 membre(s) utilisateur(s) de ce produit. Devenir membre vous donne accès à différents services gratuits pour votre Téléphone fixe : accès au mode d'emploi PDF et à la notice DE 362 Duo en français SWITEL DE 362 Duo, guide de l'utilisateur, avis consommateur et forum actif, manuel d’utilisation, photos, vidéo et informations.

SWITEL DE 362 Duo

Dernières actualités du groupe d'entraide SWITEL DE 362 Duo

Nouvelles questions du forum

Lancez la discussion

Nouveaux membres

  • pépéloulou  depuis le 22/03/2013 - Expertise connaisseur - Utilisateur depuis plus de 5 ans
  • verodupuis  depuis le 19/02/2013 - Expertise débutant - Utilisateur depuis plus de 5 ans

Documentation disponible sur votre produit

Notice disponible après inscription gratuite au groupe d'entraide

Manuel/Notice/Mode d'emploi | 551 K | Français

Pas de lien disponible

Pas de vidéo disponible

« aAchtung: Verwenden Sie nur das mitgelieferte Steckernetzteil, da andere Netzteile das Telefon beschädigen können. Sie dürfen den Zugang zum Steckernetzteil nicht durch Möbel oder andere Gegenstände versperren. Akkus aAchtung: Werfen Sie Akkus nicht ins Feuer. Verwenden Sie nur Akkus des gleichen Typs! Achten Sie auf die richtige Polung! Bei verkehrter Polung der Akkus besteht beim Aufladen Explosionsgefahr. Stromausfall Bei Stromausfall kann mit dem Telefon nicht telefoniert werden. Halten Sie für Notfälle ein schnurgebundenes Telefon bereit, welches ohne externe Strom- versorgung arbeitet. Strahlungsreduzierung (ECO-Mode) Sowohl im Gesprächs- als auch im Bereitschaftsmodus wird die Strahlung im Vergleich zu Standard-DECT-Schnurlostelefonen erheblich verringert. Medizinische Geräte aAchtung: Benutzen Sie das Telefon nicht in der Nähe von medizini- schen Geräten. Eine Beeinflussung kann nicht völlig ausgeschlossen wer- den. DECT-Telefone können in Hörgeräten einen unangenehmen Brummton verur- sachen (Digital Enhanced Cordless Telecommunication = Standard für kabel- lose Telefone). 1 D Entsorgung Wollen Sie Ihr Gerät entsorgen, bringen Sie es zur Sammel- stelle Ihres kommunalen Entsorgungsträgers (z.B. Wertstoff- hof). Das nebenstehende Symbol bedeutet, dass Sie das Gerät auf keinen Fall in den Hausmüll werfen dürfen! Nach dem Elek- tro- und Elektronikgerätegesetz sind Besitzer von Altgeräten gesetzlich gehalten, alte Elektro- und Elektronikgeräteeiner getrennten Abfallerfassung zuzuführen. Akkusentsorgen Sie beim batterievertreibenden Handel sowie bei zuständigen Sammelstellen, die entsprechende Behälter bereitstellen. Verpackungsmaterialienentsorgen Sie entsprechend den lokalen Vorschriften. 2Telefon in Betrieb nehmen Sicherheitshinweise aAchtung: Lesen Sie vor der Inbetriebnahme unbedingt die Sicherheits- hinweise in Kapitel 1. Basisstation anschließen aAchtung: Stellen Sie die Basisstation mit einem Mindestabstand von 1m zu anderen elektronischen Geräten auf, da es sonst zu gegenseitigen Störungen kommen kann. Schließen Sie die Basisstation wie auf der Skizze abgebildet an. Verwenden Sie aus Sicherheitsgründen nur das mitgelieferte Netzteil sowie das beigefügte Telefonanschlusskabel. Telefonanschluss Netzsteckdose aAchtung: Verwenden Sie für die Basisstation nur das mitgelieferte Netzteil KG1B-060-0200D / 6V, 200 mA DC! DE36x_DE_Version2 04.06.2009 14:57 Uhr Seite 12 Ladestation anschließen2 Schließen Sie die Ladestation mit dem fest angeschlossenen Netzteil an eine Netzsteckdose an. Achten Sie darauf, dass die Netzsteckdose frei zugänglich ist. 2Gilt nur für Telefonsets mit mindestens zwei Mobilteilen. Akkus einlegen Öffnen Sie das Akkufach. Legen Sie die Akkus in das Akkufach ein. Schließen Sie das Akkufach. aAchtung: Verwenden Sie nur NiMH-Akkus vom Typ AAA (Microzellen), 500 mAh! Niemals Batterien/Primärzellen verwenden! Achten Sie auf die richtige Polarität! Akkus aufladen ?Stellen Sie das Mobilteil bei der ersten Inbetriebnahme für mindestens 15 Stunden in die Basisstation / Ladestation. Das Mobilteil erwärmt sich beim Laden. Dies ist normal und ungefährlich. Laden Sie das Mobilteil nicht mit fremden Aufladegeräten. Der Akkuladezu- stand wird im Display angezeigt. Wenn die Ladung der Akkus die untere Gren- ze erreicht hat, blinkt das Akkusymbol im Display. Beenden Sie Ihr Gespräch und stellen Sie das Mobilteil zum Laden in die Basisstation o... »

Activité de ce groupe d'entraide

Note moyenne du groupe
Soyez le premier à noter ce produit
Durée moyenne d’utilisation
3 ans
Pas d'avis consommateur
Donnez votre avis
Aucune discussion
Lancez la discussion !
Aucune opinion sur SWITEL
Donner votre opinion sur SWITEL
En cours...