Notice KÄRCHER A 2251

Notice KÄRCHER A 2251

Mode d'emploi KÄRCHER A 2251 disponible.

Groupe d'entraide des utilisateurs KÄRCHER A 2251
88 membres dans ce groupe pour vous aider
Trouver de l'aide en rejoignant le Groupe d'entraide des
utilisateurs de votre produit A 2251

Bienvenue dans le groupe d'entraide des utilisateurs
KÄRCHER A 2251

Type d'aspirateur : Industriel, Puissance nominale : 1200 Watts, Filtre hygiène : Sans filtre, Volume : 18 litres

Besoin d'aide pour l'utilisation de votre KÄRCHER A 2251 ? Le groupe d'entraide KÄRCHER A 2251 vous donne des conseils d'utilisation, solutions aux problèmes d’entretien, fonctionnement et assistance pour votre Aspirateur. Rejoignez notre groupe d'entraide A 2251 qui compte 88 membre(s). L'inscription GRATUITE vous donne accès à différents services pour votre Aspirateur : accès à la notice A 2251 et mode d'emploi pdf KÄRCHER A 2251, manuel d'utilisation en français, 29 avis consommateur et 9 discussion(s) de forum actif comprenant 19 participant(s), guide de l'utilisateur, photos, vidéos et SAV entre consommateurs.

KÄRCHER A 2251

Dernières actualités du groupe d'entraide KÄRCHER A 2251

Nouvelles questions du forum

Nouveaux avis

Nouveaux membres

  • marrelepseud  depuis le 04/11/2016 - Expertise (non renseigné) - Utilisateur depuis (non renseigné)
  • toemic  depuis le 05/08/2016 - Expertise (non renseigné) - Utilisateur depuis (non renseigné)

Les membres les plus actifs

  • mearibean, 5 contributions dans ce forum d'entraide

Documentation disponible sur votre produit

Notice disponible après inscription gratuite au groupe d'entraide

Manuel/Notice/Mode d'emploi | 11 692 K | Français

Pas de vidéo disponible

« len (5x) ermöglichen einfaches Hinterherziehen desSaugers 5Zubehörhalter dient zur Aufnahme des Zubehörs 6Schmutzbehälter sammelt den eingesaugten Trocken- oder Naßschmutz 7Filter, filtert Schwebstoffe und schützt die Turbine 7aPatronenfilter zum Trockensaugen einsetzen 7bSchaumstofffilter zum Nasssaugen einsetzen 8Saugschlauchanschluss 9Saugschlauch 10Saugrohr 11Bodendüse mit Einsätzen zum Nass- und Trockensaugen verwendbar 12Fugendüse für Kanten, Fugen und Heizkörper 13Papierfiltertüte zur staubfreien Entsorgung des Sauggutes beim Trockensaugen Sicherheitshinweise Bestimmungsgemäße Verwendung Das Gerät ist entsprechend in dieser Bedienungsanleitung gegebenen Beschreibungen und Sicherheitshinweisen zur Verwendung als Nass- und Trockensauger bestimmt. Lesen Sie vor der ersten Benutzung des Gerätes diese Bedienungsanleitung und handeln Sie danach. Verwenden Sie dieses Gerät ausschließlich –für nichtgewerbliche Einsatzzwecke, –mit von Kärcher zugelassenen Zubehör-, und Ersatzteilen. Allgemeine Sicherheitshinweise Erlauben Sie Kindern und Jugendlichen den Umgang mit dem Gerät nur unter Aufsicht. Lassen Sie das Gerät niemals unbeaufsichtigt, solange der Hauptschalter eingeschaltet ist. Elektrischer Anschluss Die Spannung auf dem Typenschild muß mit der Versorgungsspannung übereinstimmen. ?Stromschlaggefahr! Netzstecker niemals mit feuchten Händen anfassen. Anschlussleitung mit Netzstecker vor jedem Betrieb auf Schaden prüfen. Beschädigte Anschlussleitung unverzüglich durch autorisierten Kundendienst/Elektro-Fachkraft austauschen lassen.4 Deutsch Gerät in feuchten Räumen, z. B. im Badezimmer, nur an Steckdosen mit vorgeschaltetem FI- Schutzschalter anschließen. Im Zweifelsfall Elektro-Fachkraft zu Rate ziehen. ? Explosionsgefahr! Niemals explosive Flüssigkeiten, brennbare Gase, explosive Stäube sowie unverdünnte Säuren und Lösungsmittel aufsaugen! Dazu zählen Benzin, Farbverdünner oder Heizöl, die durch Verwirbelung mit der Saugluft explosive Dämpfe oder Gemische bilden können, ferner Aceton, unverdünnte Säuren und Lösungsmittel, Aluminium- und Magnesiumstäube. Zusätzlich können diese Stoffe die am Gerät verwendeten Materialien angreifen. Keine brennenden oder glimmenden Gegenstände aufsaugen. Bei Einsatz des Gerätes in Gefahrbereichen (z.B. Tankstellen) sind die entsprechenden Sicherheitsvorschriften zu beachten. Der Betrieb in explosionsgefährdeten Räumen ist untersagt. Umweltschutz Verpackung entsorgen Die Verpackungsmaterialien sind recycelbar. Bitte führen Sie die Verpackung der Wiederverwertung zu. Altgerät entsorgen Informationen über umweltgerechte Entsorgung erhalten Sie bei Ihrem Kärcher-Händler. Bedienung Vorbereiten !Motorgehäuse abnehmen, Lenkrollen aus Behälter nehmen. !Lenkrollen montieren. !Motorgehäuse auf Behälter aufsetzen und verschließen.Hinweis : Motorgehäuse kann nur in einer Stellung fixiert werden (Schalter nach vorne). !Zubehör anschließen. Einschalten ? Achtung: Nie ohne eingesetzten Filter arbeiten! !Netzstecker einstecken. !Gerät einschalten. Arbeiten mit der Bodendüse ? Vorsicht! beim Wechsel von Nass- auf Trockensaugen folgendes beachten: Saugen von trockenem Staub bei nassem Filterelement setzt den Filter zu und kann ihn unbrauchbar machen. Deshalb: Nassen Filter vor Benutzung trocknen. Trockensaugen – Teppichböden !Für staubfreie Entsorgung des Saugg... »

Activité de ce groupe d'entraide

Note moyenne du groupe
3 étoiles
Durée moyenne d’utilisation
6 ans 11 mois
Avis consommateur
29 avis
Aucune opinion sur KÄRCHER
Donner votre opinion sur KÄRCHER
En cours...