Notice KÄRCHER SE3001

Notice KÄRCHER SE3001

Mode d'emploi KÄRCHER SE3001 disponible.

Groupe d'entraide des utilisateurs KÄRCHER SE3001
7 membres dans ce groupe pour vous aider
Trouver de l'aide en rejoignant le Groupe d'entraide des
utilisateurs de votre produit SE3001

Bienvenue dans le groupe d'entraide des utilisateurs
KÄRCHER SE3001

Le SAV entre consommateurs du groupe d’entraide KÄRCHER SE3001 vous permet de recevoir des solutions aux problèmes d’utilisation, conseils d’entretien, fonctionnement et assistance pour votre Aspirateur KÄRCHER. Rejoignez GRATUITEMENT le groupe d'entraide SE3001 qui compte 7 membre(s) utilisateur(s) de ce produit. Devenir membre vous donne accès à différents services gratuits pour votre Aspirateur : accès au mode d'emploi PDF et à la notice SE3001 en français KÄRCHER SE3001, guide de l'utilisateur, avis consommateur et forum actif, manuel d’utilisation, photos, vidéo et informations.

KÄRCHER SE3001

Dernières actualités du groupe d'entraide KÄRCHER SE3001

Nouvelles questions du forum

Lancez la discussion

Nouveaux membres

  • ALHI08  depuis le 23/11/2016 - Expertise débutant - Utilisateur depuis plus de 5 ans
  • kiki031981  depuis le 15/04/2016 - Expertise (non renseigné) - Utilisateur depuis (non renseigné)

Documentation disponible sur votre produit

Notice disponible après inscription gratuite au groupe d'entraide

Manuel/Notice/Mode d'emploi | 7 885 K | Français

Pas de vidéo disponible

« ufsatz NKombidüse (Teppich/Hartfläche)* OPolsterdüse* PFugendüse* QPapierfilterbeutel RHygiene-Mikrofilter – im Gerät eingebaut SFlachfaltenfilter – im Gerät eingebaut TAdapter zum Nass-/Trockensaugen* USprüh-Ex-Handdüse zur Polsterreinigung ** *nicht im Lieferumfang SE 2001 **nicht im Lieferumfang SE 2001 / SE 3001      Zu Ihrer Sicherheit ¦Lesen Sie vor der ersten Benutzung des Ge- rätes diese Bedienungsanleitung und beachten Sie besonders die beiliegende Broschüre „Sicherheitshinweise für Nass-/ Trockensauger 5.956-249)“. ¦Beachten Sie zusätzlich alle Hinweise, die den verwendeten Reinigungsmitteln beige- geben sind. ¦Die empfohlenen Reinigungsmittel dürfen nicht unverdünnt eingesetzt werden. Die Produkte sind betriebssicher, da sie keine Säuren, Laugen oder umweltschädigenden Stoffe enthalten. Wir empfehlen, die Reinigungsmittel für Kinder unzugänglich aufzubewahren, sowie bei Berührung mit den Augen sofort gründlich mit Wasser auszuspülen und beim Verschlucken sofort einen Arzt aufzusuchen. ¦Bei der Entsorgung des Schmutzwasser sowie der Lauge sind die gesetzlichen Vorschriften zu beachten. Das Gerät richtig verwenden Dieses Gerät ist bestimmt zur Verwendung –als Nass- und Trockenreinigungsgerät für Hartflächen und Teppichböden –im privaten Bereich, wie z.B. im Haushalt, in der Hobbywerkstatt oder im Auto –entsprechend den in dieser Bedienungs- anleitung gegebenen Beschreibungen und Sicherheitshinweisen. Jeder darüber hinausgehende Gebrauch gilt als nicht bestimmungsgemäß. Für hieraus resultierende Schäden haftet der Hersteller nicht; das Risiko hierfür trägt allein der Benutzer. Der Umwelt zuliebe Werfen Sie die beim Auspacken anfallende Verpackung nicht einfach in den Hausmüll. Geben Sie die anfallenden Verpackungsteile zur Wiederverwertung an die entsprechenden Sammelstellen. Garantie In jedem Land gelten die von unserer zuständi- gen Vertriebs-Gesellschaft herausgegebenen Garantiebedingungen. Etwaige Störungen an dem Gerät beseitigen wir innerhalb der Garantie- frist kostenlos, sofern ein Material- oder Herstel- lungsfehler die Ursache sein sollte. Im Garantiefall wenden Sie sich bitte mit Zubehör und Kaufbeleg an Ihren Händler oder die nächste autorisierte Kundendienststelle. Bei Verwendung von nicht original Kärcher- Filterbeuteln übernimmt der Hersteller keine Garantie.        Beide Verschlüsse öffnen (im Uhrzeigersinn drehen) und das Motorgehäuse vom Schmutzbehälter abnehmen. Beide Räder in die Aufnahme drücken, bis sie einrasten. Beide Lenkrollen in die Aufnahme drücken.Deutsch 4 Den Halter für Zubehör einstecken, bis er einrastet. Zum Trockensaugen Papierfilterbeutel einsetzen. Das Motorgehäuse auf den Schmutzbehälter setzen und verschließen (Verschlüsse gegen den Uhrzeigersinn bis auf Anschlag drehen). Zubehör anschließen Den Sprühsaugschlauch einstecken, bis er einrastet. Die Kupplung des Sprühschlauches aufstecken, bis sie einrastet. Gewünschtes Zubehör auf Sprüh- saugschlauch bzw. Saugrohre aufstecken. Ggf. arretieren. Hinweis: Welches weitere Zubehör Sie anschließen können, ist von der jeweiligen Anwendung abhängig. Lesen Sie dazu den nächsten Abschnitt in dieser Anleitung.              (Reinigungsmittel sprühen und absaugen in einem Arbeitsgang) Achtung: Keine Parkettböden reinigen (Feuchtigkeit kann eindringen und den Bo... »

Activité de ce groupe d'entraide

Note moyenne du groupe
4 étoiles
Durée moyenne d’utilisation
5 ans 6 mois
Avis consommateur
4 avis
Aucune discussion
Lancez la discussion !
Aucune opinion sur KÄRCHER
Donner votre opinion sur KÄRCHER
En cours...